Klicken zum Navigieren

Heute

Kneipenclub
1 Floor: Der Dienstag ist der eher ruhigen Singer/ Songwriter Sparte gewidmet. Gemütlich mit Freunden etwas trinken, dazu schöne Musik hören. Das ist der Plan des heutigen Tages. Gelegentlich wird es Live Musik geben. Enjoy the Music
TwitterFacebookGoogle+
7245_10152271819804240_416413810_n

Bunte Republik Neustadt 14.. Juni – 16.Juni

 

Fr. 14.Juni

Eröffnung der BRN auf dem Dach von Katys Garage mit der Blechlawine ab 19 Uhr

 

BLECHLAWINE – Spektakuläre Ölfass-Performance aus Dresden

Mitreißende Rhythmen erklingen, wenn runde Buchenholzstöcke auf harten Stahl treffen – laut und schlagkräftig, virtuos und treffsicher, sinnlich und eindringlich. Untermalt von einem groovenden Bassfass-Beat gewinnen die Trommelklänge Fülle und Reichtum, gehen unter die Haut, packen und bewegen, lassen nicht mehr los. http://www.blechlawine.de/

21 Uhr – Biergarten:“ Katyfornication miez BRN „ 80`/90`Rock Party

Indoor ab 22 Uhr Party BRN-Rockt 1. Floor : “Call of the Wild”DJ F.O.D.   / 2. Floor Everything U ever loved mit Liberation Frequency 

 

——————————————————————————————————————————————————-

Sa. 15. Juni

18 Uhr- Biergarten:  „Roots & Culture“ Roots, Dub, Reggae  auf dem Sonnendeck  

Indoor ab 22 Uhr  LXrenz  – BRN Overtime Party auf 2 Floors

——————————————————————————————————————————————————-

So. 16 .Juni

 Frühschoppen – Florian Brandl Quartett – Jazz ab 11 Uhr auf dem Dach

Die Musik von Florian Brandl ist intensiv, energiegeladen und voller jugendlicher Frische und Leichtigkeit. Vorbilder aus dem Hardbop, Mainstream und Modern Jazz fliessen in einen individuellen Bandsound ein, der vor allem der Interaktion zwischen den spielfreudigen Musikern einen grossen Platz einräumt, dokumentiert auf dem CD-Debüt „Rejuvenation“ (Label: Timezone).

Der mittlerweile in Dresden und München beheimatete Trompeter Florian Brandl ist ein vielseitiger Bläser, der sich mit seinem kultivierten Sound in zahlreichen Stilen heimisch fühlt. Er teilte die Bühne mit Sam Rivers, Don Byron, Franco d’Andrea, Johannes Enders, Gàbor Bolla, Dusko Gojkovic und vielen anderen.

Zum heutigen Frühschoppen wird die Band aus Dresdner Musikern mit einem gemischten Programm aus Eigenkompositionen und Jazzstandards die entspannte sonntägliche Stimmung im Biergarten mit jazzigem Sound bereichern.

Florian Brandl, trumpet

Florian Schultz, guitar

Otis Sander, bass

Joao Rainieri, drums